Schneller Versand & Kein Mindestbestellwert
Günstige Preise & Große Auswahl
Sicher einkaufen dank SSL & Viele Zahlarten

Gaap der göttliche Soldat Common SS05-DEA10 1.Auflage

Gaap der göttliche Soldat SS05-DEA10 ist in Common Yu-Gi-Oh Karte aus Twisted Nightmares 1.Auflage
0,25 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-2 Werktage

  • SS05-DEA10
Diese Yugioh Karte ist aus der Edition Twisted Nightmares. Die Karte Gaap der göttliche... mehr
Produktinformationen "Gaap der göttliche Soldat Common SS05-DEA10 1.Auflage"

Diese Yugioh Karte ist aus der Edition Twisted Nightmares. Die Karte Gaap der göttliche Soldat ist in der Seltenheit Common. Der Zustand der Karte ist neu (boosterfrisch). Die Karte Gaap der göttliche Soldat ist eine Effekt Monsterkarte. Die Edition Twisted Nightmares hat noch vieles mehr zu bieten. Die Karte Gaap der göttliche Soldat in Common ist nur eine der spielstarken Karten aus der Edition. Es gibt noch mehr Karten die dein Yugioh Deck verbessern können. Schau dich in unserem Shop um. Die Restlichen Einzelkarten aus der gleichen Edition findest du auch bei uns. Die Karte Gaap der göttliche Soldat mit der Kartennummer SS05-DEA10 wurde aus einem Booster entnommen und direkt in eine Schutzhülle gepackt. Es handelt sich hier um eine neue und nicht benutzte Karte. Der Englische Name der Karte lautet: Gaap the Divine Soldier

Kartentext: Alle Monster werden in die Angriffsposition geändert, zusätzlich können ihre Kampfpositionen nicht geändert werden. (Flippeffekte werden nicht aktiviert.) Einmal pro Spielzug: Du kannst eine beliebige Anzahl Unterweltler-Monster in deiner Hand vorzeigen; diese Karte erhält bis zum Ende dieses Spielzugs für jedes 300 ATK.

Weiterführende Links zu "Gaap der göttliche Soldat Common SS05-DEA10 1.Auflage"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Gaap der göttliche Soldat Common SS05-DEA10 1.Auflage"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen